Bei Sonnenschein und vielen Besuchern fand am 09.06.2013 der Tag der offenen Tür auf dem Paulihof in Unterbernbach in Bayern statt, wo traumatisierte Kinder mit Tieren therapiert werden. Man wurde freundlich von der Leiterin Ulrike Heigenmooser empfangen. Die Kinder halfen fleißig beim Verkauf von selbstgemachten Kuchen und Getränke mit und informierten auch die Besucher mit Infos über den Paulihof und über die Tiere, die auf dem Paulihof leben. Die Schirmherrin und Landtagsabgeordnte der Freien Wähler Claudia Jung MdL war auch gekommen und hatte für jeden ein offenes Ohr und bewunderte den neuen Spielplatz der an dem Tag eröffnet wurden ist. Es gab Gegrilltes wie Steaks, Würstchen, Salate und vieles mehr, alle wurden ausreichend versorgt und die Besucher fühlten sich wohl. Die Betreuer vom Kinderschutz München boten Führungen an, wo man das Wohnhaus der Kinder und die Ställe der Tiere anschauen konnte. Man konnte Kontakte mit den Tieren knüpfen, wie streicheln oder kuscheln. Es gab für die Kinder auch eine Bastelecke, wo die Kinder sich frei entfalten konnten und auch kreativ sich einsetzen konnten. Der Tag ging auch mal zu Ende und alle nahmen ihre Erinnerungen mit und kommen sicherlich wieder, wenn es heißt "Patenschaftstreffen"!

Die Familie mit dem Dirndl, bitte sich bei mir melden, habe noch mehr Bilder! LG Alexandra :-)